Logo Navigation
  • Tickethotline +49 341 2341-100

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsbeziehung

Durch den Erwerb von Eintrittskarten oder anderen Artikeln kommen vertragliche Beziehungen ausschließlich zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Veranstalter oder Anbieter zustande. Die ZSL Betreiber GmbH (im Folgenden „Arena Ticket“) vermittelt Eintrittskarten oder andere Artikel nur namens und im Auftrage des jeweiligen Veranstalters und wird vom Kunden mit der Abwicklung des Kaufes beauftragt. Eintrittskarten oder andere Artikel werden ausschließlich an Endkunden verkauft.

Vertragsschluss

Das Angebot zum Vertragsabschluss seitens des Kunden erfolgt durch die korrekte Eingabe und Absendung aller notwendigen Daten zur Zahlungsabwicklung per Internet oder Telefon. Arena Ticket nimmt das Vertragsangebot durch die Übermittlung einer Reservierungsnummer per E-Mail oder Telefon an. Die Reservierung ist für Arena Ticket bis 1 Woche nach Bestellungseingang verbindlich.

Kartenbestellungen sind verbindlich unter der auflösenden Bedingung, dass bei Zahlungseingang, nach der gesetzten Reservierungsfrist, die bestellte Anzahl von Eintrittskarten oder anderen Artikeln nicht mehr bzw. nicht mehr in der ausgewählten Preiskategorie vorhanden ist.

Die Bezahlung der Eintrittskarten oder anderen Artikel erfolgt ausschließlich per Vorkasse, Kreditkarte, oder, bei Abholung der Eintrittskarten oder Artikel an der Tageskasse der Arena Leipzig, in bar oder mit EC-Karte.

Preiszusammensetzung und Versand

Die angebotenen Preise für Eintrittskarten sind inklusive Gebühren, sowie der gesetzlichen Mehrwertsteuer und können vom aufgedruckten Kartenpreis abweichen. Bei Versand der Eintrittskarten oder Artikel an den Kunden erhebt Arena Ticket eine Transportpauschale von 6,50 € an. Diese beinhaltet das Porto, die Versicherung während des Transportes und die Verpackung. Bei Lieferung ins Ausland können die Versandkosten abweichen.

Widerrufs-/Rückgaberecht

Soweit Arena Ticket im Namen des Veranstalters/Anbieters Dienstleistungen aus dem Bereich Freizeitveranstaltungen anbietet, insbesondere Eintrittskarten für Veranstaltungen, liegt kein Fernabsatzvertrag im Sinne des § 312 b III Nr. 6 BGB vor. Daraus begründet sich, dass eine Kartenrücknahme oder -umtausch ausgeschlossen sind!

Der Kunde ist nach Zahlungseingangbestätigung/Erhalt der Postsendung zur Abnahme/Zahlung der Bestellung verpflichtet. Programm- und Besetzungsänderungen sind nicht beabsichtigt, bleiben jedoch vorbehalten und berechtigen nicht zur Kartenrückgabe. Bei Ausfall einer Veranstaltung wird der Kartenpreis (von ausschließlich bei Arena Ticket gekauften Tickets), jedoch nicht die Transportpauschale und Onlinegebühr erstattet, sofern der jeweilige Veranstalter das stornieren der Kartendurch Arena Ticket zulässt. Dazu muss Arena Ticket jede zu stornierende Karte bis spätestens 14 Tage nach ursprünglichem Veranstaltungstermin im Original vorliegen. Soweit Arena Ticket Informationen über abgesagte oder geänderte Veranstaltungstermine zur Verfügung stehen, werden die Käufer darüber informiert, sofern sie bei der Bestellung eine gültige E-Mail Adresse angegeben haben.

Datenschutz

Die geschäftsnotwendige Verarbeitung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt gemäß der Bestimmung des Bundesdatenschutzgesetzes. Alle vom Kunden per Internet eingegeben Daten (Adressdaten, Kreditkartendaten, etc.) werden bei der Übertragung zu Arena Ticket automatisch verschlüsselt und vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt, sofern dies nicht für die Geschäftsabwicklung notwendig ist, nicht.

Wenn Sie die Newsletter nicht mehr erhalten möchten, genügt eine kurze E-Mail.

Arena Ticket übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der angebotenen Informationen im Onlineshop.

Schlussklauseln

Sollten Teile dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit des Vertrages oder der restlichen Geschäftsbedingungen nicht berührt. Gerichtsstand ist Leipzig. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Arena Ticket-Bankverbindung  
Kontoinhaber ZSL Betreibergesellschaft mbH
Institut Deutsche Kreditbank
IBAN DE97 1203 0000 1005 4161 91
BIC BYLADEM1001

Stand: Mai 2017